RTM Technologie

Bei der RTM Technologie kommt es zum Einspritzen des Harzes zwischen die geschlossenen Formen, in denen im Voraus eine Glasmatte oder eine andere Versteifung eingelegt wird.

In die Produktionsformen kann man Edelstahl-, Metall, Holz-, Schaum- oder andere Komponenten einlegen, die zum Beispiel zur Festigkeit eines Produkts dienen.
Das Harz wird zwischen die Formen mit Hilfe einer Füllvorrichtung unter Druck einiger Atmosphären eingespritzt.

Ein großer Vorzug bei der Verwendung von Gelcoat auf beiden Seiten des Teils ist die beidseitige Glätte des resultierenden Produkts. Dank dem kann das Produkt ein Ansichtsteil sein und von allen Seiten lackiert werden.

Die RTM Technologie ist umweltschonend, deshalb ist sie ökologischer als die manuelle Laminierung. Zwischen den geschlossenen Formen kommt es bei der Füllung und Aushärtung nicht zur Freigabe flüchtiger Stoffe in die Luft.

Diese Produktionstechnologie ist für die Mittel und auch Großserienproduktion geeignet.

Sie ist ebenso für großflächige und überdimensionale Teile geeignet.

 

Zögern Sie nicht, uns telefonisch unter +420 603 201 155, E-Mail compact@avonet.cz oder über das Anfrageformular zu kontaktieren.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl.

Anfrageformular

Anfrageformular

*
COMPACT